top of page
  • AutorenbildAnja Horn

Unerwartete Anerkennung: Auszeichnung für soziales Engagement


Nach dem Gewinn des "Globus Awards" der Fachzeitschrift  Touristik aktuell erhält mein bisher einzigartiges Reisebüroprojekt „Korallenpate Malediven“ die Auszeichnung "Sozial Engagiert 2024"! 


Diese Anerkennung wurde mir im Rahmen des "Lea Mittelstandspreises für soziale Verantwortung“ in Baden-Württemberg verliehen, welcher von der Caritas, der Diakonie und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg vergeben wird, um herausragendes gesellschaftliches Engagement zu würdigen.


Im Sommer 2023 war die Idee des "Korallenpaten Malediven", dass sich gemeinsam mit meinen Kunden für den Schutz und die Erhaltung der Korallenriffe auf den Malediven einsetzt, noch eine verrückte Idee. Doch heute bin ich überglücklich, was aus dem Projekt geworden ist und welche Anerkennung es erlangt hat. 


Die Zusammenarbeit mit Reefscapers hat es ermöglicht, gemeinsam mit meinen Reisebürokunden einen langfristigen Beitrag zum Umweltschutz und zur Erhaltung der Korallenriffe zu leisten.


Ein großes Dankeschön geht an meine Kooperation TLT Urlaubsreisen GmbH, die vorn Anfang an fest an mein Konzept geglaubt hat, sowie an den Reiseveranstalter airtours - eine Marke der TUI Deutschland GmbH für die Inspiration zum preisgekrönten Projekt.


Diese Auszeichnung ist eine Bestätigung für das Engagement und die soziale Verantwortung, die mein kleines Unternehmen übernommen hat. Ich bin stolz darauf, einen Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum Umweltschutz leisten zu können.



Urkunde Sozial Engagiert Lea-Mittelstandspreis

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page