• Anja

Beziehungstest Urlaub: So vermeidet Ihr die typischen Streitfallen

Kennt Ihr das auch? Man freut sich auf die gemeinsame Zeit im Urlaub. Doch kaum verbringt Ihr ein paar Tage am Stück zusammen, gibts ordentlich Zoff im Paradies. Damit Ihr Euch während der schönsten Tage des Jahres nicht ärgert, habe ich Tipps zusammengestellt, wie die Stimmung in den Ferien für Paare harmonisch bleibt.


Stress lass nach

Er ist ausgehbereit, die Liebste aber seit Stunden im Bad mit dem Make-up beschäftigt. Zack, kippt die Stimmung, weil einer Hektik macht.

Friedensangebot: No Stress! Tief Luft holen, den Moment der Ruhe genießen und piano machen.


Das liebe Geld

Ein häufiger Streitpunkt ist das Urlaubsbudget. Dein Partner achtet eventuell mehr auf die Ausgaben oder gibt zu viel aus.

Friedensangebot: Sprecht genau ab, für was Ihr das Urlaubsgeld ausgeben möchtet oder wer für was aufkommt. So vermeidet Ihr von vornherein unnötige Diskussionen.


Erwartungen

Der eine will reden, oder Action, der andere vielleicht seine Ruhe. Das kann zu Konflikten führen.

Friedensangebot: Redet vor Urlaubsantritt darüber, wie genau ihr die freie Zeit nutzen wollt. Schafft Euch ein Zeitfenster, in dem jeder zu seinem Wunsch kommt.


Planungsfreak oder Chilli-milli

Ein Partner plant am liebsten die Urlaubstage bis in kleinste Detail durch, während der andere auf Entspannung setzt und froh ist, einmal keine Termine zu haben.

Friedensangebot: Überlegt Euch, was Ihr gemeinsam machen möchtet. Die restliche Zeit, lasst Ihr Euch einfach zur flexiblen Planung. Spontane Unternehmungen sind oftmals die Schönsten.


Lagerkoller

Die meisten Paare sind es nicht gewohnt, 24/7 gemeinsam zu verbringen. Dabei ist Theater vorprogrammiert.

Friedensangebot: Gebt jedem zu Beginn einen kurzen Break für sich, damit Ihr euch auf die neue Situation einspielen könnt.


Elternzoff

In den Ferien kracht es gern einmal, wenn die Wünsche aller Familienmitglieder berücksichtigt werden sollen.

Friedensangebot: Überlegt Euch am Vortag, was am kommenden Tag erleben möchtet. Setzt abwechselnd je einen Plan um. Verschiebt Beziehungsgespräche auf den Abend.

Wählt am Ende des Urlaubstages Euer Highlight.


Keine Sorge, Ihr seid in dieser Situation keine Ausnahme. Bei vielen Paaren gibt es mal Streit im Urlaub. Sprecht darüber und schaltet gemeinsam einen Gang zurück, um Frust unter Palmen zu vermeiden.



#Urlaub #Beziehung #Streit #Liebe #Familie #Paare

07362 9237072

Impressum

©2020 Reiseberatung Bopfingen. Erstellt mit Wix.com